Jetzt unverbindlich anfragen: 02237 - 592 730 6

Schädlingsbefall verhindern – Maßnahmen für Lebensmittelbetriebe

Ein Schädlingsbefall in Ihrem Lebensmittelbetrieb kann sowohl die Gesundheit Ihrer Kunden beeinträchtigen als auch Ihren guten Ruf zunichtemachen. Daher sollten Sie tunlichst auf die Hygiene in Ihrem Unternehmen achtgeben und regelmäßiges sowie gründliches Reinigen nicht vernachlässigen. Denn sobald sie eine Schabe entdecken, ist das restliche Ungeziefer nicht mehr weit. Wir von Insekten-Schutz-Kerpen mit Einzugsgebiet über Bonn hinaus, geben Ihnen hilfreiche Tipps zur Vorbeugung eines Schädlingsbefalls.

Vorbeugende Maßnahmen ergreifen

Bevor Sie zu chemischen Mitteln greifen, die kostspielig sind und womöglich Ihren Betrieb beeinträchtigen, sollten Sie lieber einen Befall von vornherein vermeiden. Dabei helfen Ihnen folgende Vorgehensweisen:

    • Bringen Sie Fliegengitter an Fenstern, Dachluken oder Oberlichtern an.
    • Bewahren Sie Behälter mit Lebensmitteln verschlossen und sachgerecht auf. Die Lagerung muss ebenfalls in verschlossenen Schränken o. Ä. erfolgen.
    • Kontrollieren Sie regelmäßig Böden, Wände, Decken, Türen und Fenster auf Löcher oder Risse. Auch Kabelschächte, Blenden oder Abdeckungen stellen potenzielle Verstecke für Ungeziefer dar.
    • Suchen Sie nicht nur nach den Schädlingen selbst, sondern auch nach Nagespuren, Kot oder sonstigen Hinterlassenschaften.
    • Falls Sie verdächtige Spuren entdecken, stellen Sie Fallen auf.
    • Kontrollieren Sie auch ankommende Waren und Lieferungen, um eine Einschleppung zu verhindern.
    • Entfernen Sie befallene Lebensmittel sofort.
    • Nutzen Sie ausschließlich Materialien, die leicht zu reinigen sind. Dies gilt sowohl für Arbeitsgegenstände wie auch den Fußboden und andere Oberflächen.
    • Reinigen Sie regelmäßig und gründlich Ihre Arbeits- und Lagerbereiche.
    • Bewahren Sie Abfall möglichst kühl in geschlossenen Behältern auf und entsorgen sie ihn regelmäßig.

 

Schutz vor Schädlingen

Schädlinge wie Insekten oder Nagetiere können in Lebensmittelbetrieben zum ernstzunehmenden Problem werden, da sie Krankheitserreger übertragen. Dies wollen Sie weder Ihren Mitarbeitern noch Ihren Kunden zumuten. Daher ist die strenge Einhaltung der genannten Maßnahmen äußerst wichtig. Wir von Insekten-Schutz-Kerpen beraten Sie bei der Vorbeugung und Bekämpfung von Schädlingen. Kontaktieren Sie uns gern – wir unter unserer Notrufnummer erreichbar.

Rufen Sie den Experten

Sollten sich die Ameisen trotz allem nicht vertreiben lassen, stehen wir Ihnen als qualifizierte Kammerjäger in Kerpen und Umgebung gerne zur Verfügung. Wir lösen Ihr Problem nachhaltig, zuverlässig und kompetent. Unser Einzugsgebiet erstreckt sich auch über Hürth, Köln, Bonn und Aachen.