Jetzt unverbindlich anfragen: 02237 - 592 730 6

Schädlingsbekämpfung in Aachen

Sie fragen sich vielleicht, wozu ein Kammerjäger heutzutage noch nötig ist. Klebefallen für Insekten und Rattengift lassen sich doch einfach im Baumarkt erwerben. Unsere umfassenden Leistungen im Bereich der Schädlingsbekämpfung in Aachen bei Insekten-Schutz-Kerpen gehen jedoch über den simplen Einsatz dieser Hilfsmittel hinaus. Wird ein Problem nicht rechtzeitig im Ansatz bekämpft, kann es schnell verheerende Dimensionen ausnehmen. Insekten und Kleinnager können sich in kürzester Zeit explosiv vermehren. Wenden Sie sich an einen Experten, um rechtzeitig effektive Maßnahmen zur Schädlingsbekämpfung zu ergreifen.

Kontaktieren Sie uns – wir sorgen für eine schnelle Lösung!

Telefon:  02237 - 592 730 6

Maus auf dem Boden

Umfassender Service

Unsere Dienstleistungen umfassen unter anderem

  • Beratung über vorbeugende Maßnahmen
  • Einsatz von belastungsarmen, giftfreien Methoden zur Schädlingsbekämpfung
  • Expertise rund um den Einsatz der richtigen Bekämpfungsmittel
  • Notfall-Nummer

Wir bieten dabei Schädlingsbekämpfung in Aachen sowohl für private Haushalte an als auch für gewerbliche Einrichtungen wie Kindergärten, Hotels und Großhandel. Auf unserer Homepage finden Sie zudem Informationen über verschiedene Schädlinge und Schädlingsbekämpfungsmethoden. Durch unsere jahrelange Erfahrung kennen wir die typischen Schwachstellen, durch die es zu ungebetenen Gästen in Ihrem Haus oder Ihrer Einrichtung kommen kann. Zudem können Sie darauf vertrauen, dass wir Ihr Schädlingsproblem diskret und schnell lösen.

Kleines Problem, große Folgen

Auch wenn die meisten Schädlinge wie Ameisen, Schaben, Wespen und Mäuse klein sind und oft kaum wahrgenommen werden, solange es sich nur um einige wenige Individuen handelt können sie große Probleme zur Folge haben. Ob durch Übertragung von Bakterien, Viren und Würmern oder Verunreinigungen durch Kot sowie allergische Reaktionen auf Haare – Schädlinge stellen auf vielfache Weise ein Gesundheitsrisiko dar. Verständlicherweise ist da der Imageschaden auch nicht weit – Ungeziefer in Wohnung oder Gebäude schrecken Besucher und Kunden ab. Gegebenenfalls muss Ihr Geschäft auch geschlossen werden, wenn die Hygiene nicht mehr gewährleistet werden kann. Bevor es zu einem schlechten Ruf und Umsatzverlusten kommt, sollten Sie sich daher rechtzeitig an eine professionelle Insektenbekämpfung im Raum Aachen wenden. Mit unserer Notfall-Hotline besteht kein Grund zu warten – greifen Sie so schnell wie möglich zum Hörer!

In unserem Schädlingslexikon finden Sie weitere Informationen zu den Schädlingen.

Insektenbekämpfung auch außerhalb der Wohnung

Schädlinge kommen natürlich nicht nur im Haus vor. Ob Wespennest im Garten, Mäuse im Geräteschuppen, Marder, die sich immer wieder an Autokabeln vergreifen oder Tauben vor dem Fenster: Unsere Schädlingsbekämpfung bietet auch effektive Methoden für den Außenbereich an! Dies verhindert zugleich, dass sich die Schädlinge im Haus ausbreiten können. Gerne analysieren wir in Aachen und Umgebung die Gegebenheiten bei Ihnen vor Ort, um die ideale Lösung zu finden, Störenfriede langfristig von Ihrem Grundstück fernzuhalten.

Notrufnummer zur Schädlingsbekämpfung

Als Profi wissen wir, dass ein Schädlingsbefall oft in den ungünstigsten Momenten entdeckt wird – haben wir eine Notfall-Nummer für Sie eingerichtet. Sie erreichen uns unter dieser Nummer aus Aachen und den umliegenden Städten. Auf uns ist in Sachen Insektenbekämpfung bzw. Schädlingsbekämpfung immer Verlass!

Mit unserer Notrufnummer in und um Aachen jederzeit für Sie im Einsatz!

Telefon:  02237 - 592 730 6

Prävention – So beugen Sie Schädlingen in den eigenen vier Wänden vor

Wir von Insekten-Schutz-Kerpen mit Einzugsgebiet über Aachen hinaus, helfen Ihnen gerne bei der Beseitigung von lästigen Schädlingen. Damit es jedoch nicht so weit kommen muss, haben wir für Sie ein paar nützliche Tipps zusammengetragen, wie Sie Schädlingen langfristig vorbeugen.

1. Hygiene – das A und O

Wichtig bei der Schädlingsbekämpfung ist die Hygiene. Schädlinge mögen besonders warme und feuchte Plätze. Daher sollten Sie vor allem diese Orte, beispielsweise Badezimmer und Küche, stets hygienisch sauber halten und regelmäßig reinigen. Das richtige Entsorgen von Abfall gehört natürlich auch dazu. Darüber hinaus sollten Sie Lebensmittel trocken, kühl und an Stellen lagern, wo die Schädlinge nicht herankommen.

2. Schlupflöcher stopfen

Nager und Insekten nutzen jedes noch so kleine Schlupfloch, um sich Zugang zu Ihrem Haus zu verschaffen. Gibt es Löcher in den Wänden oder können die Schädlinge über die Fassade eindringen? Dann sollten diese Löcher abgedichtet werden. Aber mit dem Abdichten allein ist es nicht getan. Sollten Sie schwer zu reinigende Stellen haben, so kann es sich lohnen, dort ein Abdeckblech anzubringen, damit diese Stellen nicht so stark verschmutzen.
Weitere Maßnahmen sollten sein:

  • Kellerzugänge mit einem Gitter versehen
  • Dämmung und Dichtungen instandhalten
  • Abläufe für Kleintiere unzugänglich machen

3. Regelmäßige Kontrolle

Die besten Maßnahmen helfen schließlich nichts ohne Kontrolle. Mit ausreichender Hygiene, sinnvoller Lagerung und ordentlicher Bausubstanz haben Sie schon eine gute Grundlage, um Schädlingen das Eindringen zu erschweren. Jedoch sollten Sie diese Maßnahmen auch regelmäßig kontrollieren und langfristig organisieren. Dazu gehört unter anderem:

  • Bauliche und hygienische Bedingungen kontrollieren
  • Bodenfreiheit von Regalen beachten (es könnte etwas darunter liegen)
  • Auf Klimaregulierung achten
  • Offene Türen und Fenster vermeiden

Wir stehen Ihnen hierzu auch gerne für eine ausführliche Beratung zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns einfach, wenn Sie Fragen haben oder tatkräftige Unterstützung bei der Bekämpfung von Schädlingen benötigen.

Hier klicken, um den Inhalt von Google Maps anzuzeigen