Jetzt unverbindlich anfragen: 02237 - 592 730 6

Ganzheitliche Schädlingsbekämpfung für Kindergärten in Köln und Umgebung

Im kommunalen Raum sehen sich Stadt- und Gemeindeverwaltungen täglich an den unterschiedlichsten Stellen mit Schädlingen konfrontiert. Sei es in städtischen Immobilien, Kultureinrichtungen, Universitäten, Schulen oder Kindergärten: Die kommunale Sorgfaltspflicht sieht vor, sämtliche Gefahren für die öffentliche Gesundheit abzuwehren. Da ist es gut zu wissen, dass in Köln, Kerpen, Bergheim, Hürth und Umgebung

eine professionelle Schädlingsbekämpfung zu fairen Konditionen realisiert werden kann.

 

Mit Insekten-Schutz-Kerpen stehen Ihnen im Raum Köln geschulte Kammerjäger zur Seite, die schnell reagieren und diskrete Lösungen für Ihr Schädlingsproblem bereithalten. Durch unser wertvolles Fachwissen, erfahrene Praktiker sowie den Einsatz neuer, umweltschonender Produkte sind wir dem Ungeziefer immer einen Schritt voraus! Seit Jahren betreuen wir Städte und Gemeinden bei der Schädlingsbekämpfung und wissen genau, wie wir Ihre Räume wirkungsvoll vor Schädlingen schützen können.

Heute anrufen – zeitnah von unseren Leistungen profitieren!

Telefon:  02237 – 592 730 6

Schädlingsbefall: Kleine Insekten, große Kosten

Schädlinge im Kindergarten sind nicht nur ärgerlich, sondern auch teuer. Allerdings sind die Mittel, die der öffentlichen Hand zum Betrieb und zur Instandhaltung kommunaler Einrichtungen zur Verfügung stehen, begrenzt. Dennoch kann hier auf ein wirksames Konzept zur Schädlingsbekämpfung durch einen qualifizierten Kammerjäger kaum verzichtet werden. Schließlich übersteigen die Ausgaben für die Beseitigung eines Schädlingsbefalls die Investition in eine dauerhafte Betreuung mit Schädlingsprävention bei weitem. Ob Schaben, Mäuse, Marder, Ameisen oder Wespen – die Risiken für einen Schädlingsbefall in kommunalen Einrichtungen, wie z.B. Kindergärten, sind vielfältig. Ebenso die negativen Folgen:

 

  • Imageschaden
  • Elternbeschwerden
  • Kündigung von Mitgliedschaften
  • Umsatzrückgänge
  • Hohe Kosten bei verspäteter Insektenbekämpfung
  • Rechtsverfolgung bei Nichteinhaltung geltender Hygienegesetze

 

Gerade in Kindergärten ist es üblich, in den Frühjahrs- und Sommermonaten die Kinder in den Außenanlagen spielen zu lassen. Daher sollten z.B. Wespennester frühzeitig identifiziert und entfernt werden. Die Kammerjäger von Insekten-Schutz-Kerpen stehen Ihnen im Raum Köln gerne zur Seite, um sämtliche Gefahrenbereiche Ihrer Einrichtung wirkungsvoll von Fluginsekten, Schadnagern und Ungeziefer zu befreien. Melden Sie sich bei uns!

Um dir auch in Zukunft das best­mögliche Nutzungs­erlebnis auf dieser Website bieten zu können, möchten wir Tracking-Dienste wie z. B. Google Analytics aktivieren, die Cookies nutzen, um dein Nutzer­verhalten anony­misiert zu speichern und zu analysieren. Dafür benötigen wir deine Zustimmung, die du jederzeit widerrufen kannst.
Mehr Informationen über die genutzten Dienste erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.